Hafentag

Der Tag beginnt gemütlich. Frühstück mit frischen Brötchen, danach Eis und Pommes – Ferien eben….

Das Boot wird zum Wäscheständer umfunktioniert,  da zwei Maschinen Wäsche getrocknet werden müssen. Den Rest des Tages verbringen wir am Strand. Abends besuchen wir noch Stefan aus Berlin, der mit seiner X-Yacht hier liegt.

Morgen fahren wir Richtung Wolgast, mal sehen wie weit wir kommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s